Schlagwörter

, , , , , ,

Ergebnisse der Befragung unter 3.000 Personalern zum Thema Job-Flexibilisierung

 

Gemeinsam mit dem Bundesfamilienministerium hat der Bundesverband der Personalmanager 3000 Personaler zum Thema frauen- und familienbewusste Arbeitszeitmodelle befragt.

Das Resultat unterstreicht eindeutig, dass familienfreundliche Arbeitszeit-Modelle bei vielen Unternehmen weit oben auf der Planungsliste stehen. So wollen nahezu 75 Prozent der befragten Personal-Manager flexiblere Arbeitsmodelle verstärkt ausbauen.

Gleichzeitig sehen fast 90 Prozent der Entscheider einen verstärkten Bedarf von Beschäftigten mit Familie in Bezug auf flexiblere Gestaltungsweisen. 

Die Studienergebnisse können hier runtergeladen werden.